„FLUGKÖRPER“ 24.11. Berlin

„FLUGKÖRPER“ 24.11. Berlin

Vierzehn Kinder – teils mit großer Hörbeeinträchtigung – setzen sich im Tanzstück mit Flugphänomenen auseinander. Vom Heißluftballon, über die Vögel und Flugdrachen, zum Flugzeug bis hin zu den Himmelskörpern im Weltraum. All diese Materien führen die Kinder zurück zum eigenen Körper und zu ihrer fliegenden Seele ins Reich der Fantasie. Fragen wie: Wohin geht der Flug ihrer Seele? Fliegen sie in ihren Träumen? Mit welchen ihrer Fähigkeiten mutieren sie zum fliegenden Superheld*in? begleiten den Probenprozess. Zu diesen Fragmenten und Körpergesetzen entwickeln die Kinder mit Unterstützung der Choreografin Vanessa Huber und dem Tanzkünstler & Musiker Lorenz Huber vom tanzApartment eigene Szenen.

Tänzer*innen | Kinder der Margarethe-von-Witzleben-Schule und Spartacus-Grundschule
Künstlerische Leitung | Vanessa Huber
Musikalische Leitung & Live Musik | Lorenz Huber
Projektleitung | Toni Steinmüller

Ort: Theaterhaus Berlin-Mitte, Wallstr. 32, 10117 Berlin
Termin: 24. November, 16 h, Eintritt frei

Ein Bündnis aus Förderband e.V. Kulturinitiative Berlin, Margarethe-von-Witzleben-Schule, Spartacus-Grundschule, Werketage e.V.

Flyer

www.tanz-zwischen-welten.de