chronik

2005

Erstes bundesweites Treffen von 40 Akteur*innen aus dem Bereich Tanz in Schulen in Gütersloh; Gründung der Bundesinitiative Tanz in Schulen (gefördert vom BMBF und unterstützt vom Kultursekretariat Gütersloh)

2006

Publikation „Stand und Perspektiven, Dokumentation der Bundesinitiative Tanz in Schulen“ (Kieser Verlag)

2007 Februar

Gründung Bundesverband Tanz in Schulen e.V. im tanzhaus nrw in Düsseldorf (gefördert vom BMBF)

2008-2010

Grundlagenarbeit, Entwicklung des Qualitätsrahmen für Tanz in Schulen, diverse Fachtage und Dokumentationen (gefördert vom BMBF)

2009

Pilotstudie in NRW „Tanz in Schulen – ein empirischer Blick in die Praxis“ (gefördert vom Land NRW und BMBF)

2009

Publikation „Empirische Annäherungen an Tanz in Schulen. Befunde aus Evaluation und Forschung“ (Athena Verlag) (gefördert vom Tanzplan Deutschland)

2010

Entwicklung der ersten Projektdatenbank zur Sichtbarmachung und Evaluierung von Tanz in Schulen Projekten

2011

Veröffentlichung „Tanz in Schulen – Theorie und Praxis, Leitfaden zur Initiierung, Gestaltung und Optimierung tanzkünstlerischer Projekte an Schulen“ (gefördert vom BMBF)

2011

Schwerpunkt „Tanzkunst in Förderschulen“, Fachtagung und Veröffentlichung (gefördert von BMFSFJ)

2012

Schwerpunkt „Tanz in Schulen geht raus“, Fachtagung und Veröffentlichung (gefördert vom Land NRW)

2013

Start ChanceTanz im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (gefördert vom BMBF)

2016

Erweiterung des Verbandnamens aufgrund der vielen Aktivitäten im Feld tanzkünstlerischer Vermittlung für Kinder und Jugendliche

2017

Schwerpunkt „Tanzkunst mit geflüchteten Menschen“, Fachtagung und Veröffentlichung (gefördert vom Land NRW)

2017

Ende Förderphase I von ChanceTanz; Publikation „Zeitgenössischer Tanz als Chance für Kinder und Jugendliche“ (Förderung von bundesweit 550 Projekten)

2018

Start ChanceTanz II im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ (gefördert vom BMBF)

2018

Ausweitung der Verbandsaktivitäten und Umbenennung als Signal der inhaltlichen und strategischen Weiterentwicklung

2018

Schwerpunkt „Tanz und Digitalisierung“, Fachtag und Dokumentation (gefördert vom Land NRW)

2019

Ausweitung der Verbandsaktivitäten und Umbenennung als Signal der inhaltlichen und strategischen Weiterentwicklung