tanz in schulen

Das Themenfeld „Tanz in Schulen“ ist eines der inhaltlichen Grundpfeiler des Verbandes. Ein besonderer Fokus liegt auf der Qualitätssicherung der Angebote. Aus diesem Grund entwickelten wir einen Qualitätsrahmen für Tanz in Schulen Projekte, der sich aber auch auf andere Kontexte anwenden lässt. Der Qualitätsrahmen wird kontinuierlich geprüft und angepasst.
In der Publikation „Tanz in Schulen. Theorie und Praxis – Leitfaden zur Initiierung, Gestaltung und Optimierung tanzkünstlerischer Projekte an Schulen“ findet man alles Wissenswerte zum Themenfeld. Auch der aktuelle Qualitätsrahmen bietet wichtige Hinweise.
Die Arbeitsgruppe „Schulentwicklung“ widmet sich der Frage ob und wie tanzkünstlerische Angebote in den Regelunterricht integriert werden können. Sie können auch direkt mit den AG Sprecherinnen Kontakt aufnehmen.