Reconnect: Turnaround! Ein bundesweites Projekt mit neugierigen Menschen 55+

Im Rahmen von „reconnect participative dance“ ist aus der AG „Tanz und Alter“ das städteübergreifende Tanzprojekt „Turnaround“ entstanden – ein Ensemble mutiger Ü55-Menschen, die der digitalen Hemmschwelle trotzen, um bundesweit miteinander zu tanzen! Aus der analogen Isolation wird eine digitaler Tanz-Wendung: Turnaround!

Turnaround ist ein Zusammenschluss aus vier Tanzschaffenden und Menschen im Alter von 55 plus aus fünf Städten ( Freiburg, München, Dresden, Wuppertal, Bremen). Sie treffen sich wöchentlich im virtuellen Raum, um gemeinsam mit zeitgenössischen Tanz- und Bewegungsideen zu explorieren, sich auszutauschen, und sich digital zu vernetzen. Seit Januar 2021 entwickeln die Kolleg:innen Methoden und Konzepte, um städteübergreifend zu tanzen, zu entwickeln, und die Teilnehmenden in einen tanzkünstlerischen Prozess zu führen. Dabei wird online getanzt und postalisch zwischen den Städten geteilt.

Für den Sommer ist ein Konzept im öffentlichen Raum geplant, das durch gemeinsame Scores und choreografische Instruktionen die Städte in einem künstlerischen Prozess verknüpft, reisenden Austausch ermöglicht, aber nicht zur Bedingung macht.

Turnaround ist ein „Corona-Format“, das sich als große Bereicherung für die Tanzschaffenden und Mittanzenden erwiesen hat. Einloggen, tanzen, aufblühen!

Eine Übersetzung auf andere Gruppen sowie die Öffnung ins Internationale ist denkbar. Wer neugierig geworden ist, um mehr über das Format zu erfahren, wendet sich direkt an reconnect@aktiontanz.de.