Frist verlängert! Noch bis 20. August bewerben: Tandems Tanz und Demokratie für Künstler:innen, politische Bildner:innen und Vemittler:innen!

Frist verlängert! Noch bis 20. August bewerben: Tandems Tanz und Demokratie für Künstler:innen, politische Bildner:innen und Vemittler:innen!

Noch bis zum 20. August 2021 bewerben: es sind noch wenige Plätze frei!

Du bist Tanzvermittlerin und dir liegt politische Bildung am Herzen? Du möchtest als politische Bildner:in deinen praktischen Handlungsspielraum erweitern? Melde dich als Tandempartner:in in unserem Team.

Ziel ist es, in fünf Tandemsitzungen zwischen August und Oktober 2021 jeweils zwei Methoden der politischen Bildung mit Methoden der Tanzvermittlung zu erproben, zu fusionieren, zu überwerfen und gegebenenfalls neu zu schreiben. Wir stellen uns die Frage: Was können wir aktiv als Akteur:innen tun, um mit der zunehmenden Präsenz populistischer Haltungen in unserer Gesellschaft umzugehen und als
kulturelle oder politische Bildner:innen einen Beitrag für eine demokratische Haltung zu leisten? Im digitalen Austausch über eure jeweiligen Vermittlungsmethoden werdet ihr im Tandem nicht nur selbst mehr über die eigene Praxis erfahren, sondern gleichzeitig mit euren Ideen zur Erweiterung der Methoden beitragen. Ziel ist es, zur Integration politischer Bildungsprozesse in Tanzprojekten beizutragen und auch Grundlagen zu ganzheitlich ausgerichteten Methoden in der politischen Bildung anzubieten. Die Ergebnisse werden dokumentiert und somit den Praxisfeldern zugänglich gemacht.

Bewerbungen mit entsprechenden Unterlagen und Rückfragen  bitte  per Mail an mbilitza@aktiontanz.de

Mehr Informationen zum Projekt findet man unter:

 

Aufruf_TANzDEMokratie_Frist verlängert!

 

 

Methoden Demokratieentwicklung