Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 06.08.2021: Mentoringprogramm „Es braucht ein ganzes Dorf“ – Zeitgenössischer Tanz in ländlichen Räumen

Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 06.08.2021: Mentoringprogramm „Es braucht ein ganzes Dorf“ – Zeitgenössischer Tanz in ländlichen Räumen

Zusammen mit der TanzSzene Baden-Württemberg und der Fachstelle Tanz MV / Tanzregion Vorpommern e.V. bietet Aktion Tanz ein ans Symposium „Es braucht ein ganzes Dorf“ anknüpfendes Mentoringprogramm für professionelle Tanzschaffende und Kulturakteur:innen in ländlichen Räumen an. Nach Verlängerung der Bewerbungsfrist, kann man sich nun noch bis zum 06.08.2021 dafür bewerben. (Es sind noch wenige Plätze frei.)

Das Angebot richtet sich vornehmlich an die Teilnehmer:innen des Symposiums und an die Mitglieder von Aktion Tanz. Reise-und Unterbringungskosten bis zu einer Höhe von 450 Euro für einen max. 4-tägigen Aufenthalt in der Region des Mentoren / der Mentorin mit Gesprächen, Hospitationen und möglichen Besuchen von Veranstaltungen / Trainings / Proben / Angeboten in der näheren Umgebung werden dabei von Aktion Tanz übernommen.

Das Mentoringprogramm kann sofort nach Zusage beginnen und muss bis spätestens 20.09.2021 abgeschlossen sein.

Zum PDF-Dokument mit allen weiteren Informationen der Ausschreibung geht es hier.