Tanz-Splitter – ein neues ChanceTanz Format!

Tanz-Splitter – ein neues ChanceTanz Format!

Das neue Kurzformat Tanz-Splitter zielt durch seine offene und variable Gestaltung darauf ab, einfach zugängliche Angebote zu machen, die bei Teilnehmenden und Einrichtungen die Lust auf weitere Tanzprojekte wecken. Daher sind neben Projekten mit inhaltlicher Ausrichtung auch rein tänzerisch animierende Angebote (wie z.B. Workshops zu einer bestimmten Tanzstilrichtung) möglich.

Je Tanz-Splitter stehen 10 Unterrichtsstunden zur Verfügung, die mit einer Gruppe oder auch auf verschiedene Gruppen verteilt stattfinden. Dabei sind Projekte für feststehende Gruppen oder auch komplett zugangsoffene Veranstaltungen möglich. Die konkrete Gestaltung der Angebote wird von den Bündnispartner:innen und Einrichtungen, in denen die Workshops stattfinden, in Anpassung an die Zielgruppe entwickelt sowie von einer:m oder zwei Tanzkünstler:innen geleitet.

Die Mindestantragssumme beträgt 5.000 €. Um diese zu erreichen, können in einem Antrag mehrere Tanz-Splitter oder Tanz-Splitter in Kombination mit Tanz-Start oder Tanz-Intensiv Projekten zusammengefasst werden.

Weitere Informationen im Rahmen der Ausschreibung zum Tanz-Splitter sowie Hinweise zur Antragstellung finden sich im ChanceTanz Download Bereich hier.