Bewerbungsstart: Rampenlichter 2021!

Bewerbungsstart: Rampenlichter 2021!

Bis 10. Januar 2021 können sich auch Produktionen, die bisher nur digital zur Aufführung gekommen sind oder andere Formen der Umsetzung gefunden haben, bewerben. Auch Solos oder Produktionen in kleinen Gruppen sind explizit aufgerufen, sich zu bewerben.

Leider muss die Größe der Ensembles auf max. 10 Personen (plus zusätzlich Begleitpersonen) beschränkt werden, um den vermutlich im kommenden Sommer wieder geltenden Abstandsregeln für Bühnenaufführungen, Proben und Workshops gerecht zu werden. Diese feste Gruppe darf dann voraussichtlich wieder gleichzeitig ohne Alltagsmaske auf der Bühne agieren, und zudem auch den Mindestabstand unterschreiten.

Rampenlichter findet von 9. bis 22. Juli 2021 zum zwölften Mal im Theater schwere reiter und auf dem Kreativquartier in München statt. Es ist uns ein Anliegen, auch in Krisenzeiten der Kunst von und mit Kindern und Jugendlichen eine Bühne und Raum für Diskurs zu geben. Auch beim kommenden Festival wird es, selbstverständlich unter Wahrung aktueller Abstands- und Hygieneregeln, wieder ein spannendes Programm und unterschiedlichste Austauschformate geben, welche wir nach Möglichkeit real und digital umsetzen werden.

Bewerbungen sind online bis 10. Januar 2021 auf www.rampenlichter.com möglich.

Wir suchen Produktionen, die in freien Projekten in jugendkulturellen, inklusiven oder kulturpädagogischen Kontexten, freien Ensembles und Zusammenhängen, in Kooperation mit Schulen oder an Tanz- und Theaterhäusern entstanden sind.

Für Fragen und weitere Informationen zum Festival und zur Bewerbung können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

Nähere Informationen zum Festival und zur Bewerbung finden Sie und auf www.rampenlichter.com